Wietzendorf, wo der Honig fließt

Um weiterhin als "Honigdorf" attraktiv zu bleiben und dieses Merkmal auszubauen, trifft sich ein Arbeitskreis aus Vertretern der Gemeinde, des Imkervereins sowie des Verkehrsvereins Wietzendorf zur Erarbeitung und Umsetzung des Inszenierungskonzeptes „Bienenwelten". Ziel des Arbeitskreises ist die Erarbeitung eines modernen touristischen Leitbildes für Wietzendorf für die äußere und innere Vermarktung. Die Kernaussage der Werbung und die werbliche Darstellung werden aufeinander abgestimmt und ansprechend dargestellt. Bereits seit längerer Zeit bieten die Wietzendorfer Gastronomen immer wieder wechselnde Gerichte an, die mit Honig zubereitet werden, z.B. das himmlische Dessert mit Heide- Honig, Ziegenkäse und Aprikosen-Sorbet. Wirklich erfrischend - nicht nur an warmen Tagen - und nicht schwer nachzukochen. Rezept und Anleitung finden Sie auf youtube. de unter der Rubrik "Heide kocht". "Heide" ist eine junge Dame, die an verschiedenen Stellen der Lüneburger Heide mit verschiedenen Köchen Gerichte zubereitet. "Heide kocht" ist eine mehrteilige Serie über die regionalen Spezialitäten unserer Region. In diesem Video kocht sie mit Chefkoch Fabian Baum im Hotel Restaurant Hartmann. Aber Honig schmeckt nicht nur gut, sondern findet auch Einsatz in unseren Einrichtungen für kosmetische Behandlungen und Naturheilpraxen. Bei Bedarf und entsprechender Nachfrage kann Apitherapie angewendet und Propolis zur Behandlung eingesetzt werden. 

In Zusammenarbeit mit Wietzendorfer Landund Hausfrauen, sowie dem Imkerverein Wietzendorf wurde 2019 ein Rezepteheft verwirklicht, welches sich ganz mit dem Thema "Kochen mit Honig" beschäftigt. Auf 40 Seiten findet sich neben zahlreichen erprobten Rezepten auch eine ganze Menge wissenswertes über Honig. Denn nicht nur in der Küche ist Honig ein richtiger Allrounder. Er ist sowohl antibakteriell als auch entzündungshemmend. Er aktiviert unter anderem das Immunsystem und fördert außerdem die Magentätigkeit und hilft besonders gut bei Halsschmerzen. Er spendet unserem Körper Energie - und all das sogar auch, wenn er zum Kochen und Backen verwendet wird. Das Heft ist für 4,90 € in der Wietzendorf Touristik erhältlich. Wir wünschen allen viel Spaß beim Ausprobieren und Nachkochen unserer regionalen Köstlichkeit.