Das Wietzendorfer Honigfest

Das Wietzendorfer Honigfest ist weit über die Grenzen des Heidekreises hinaus ein beliebtes und großes Event. Das bunte Treiben mit einer Mischung aus Musikfestival, Kunsthandwerk, leckeren Speisen und Getränken, Tanz und Show findet traditionell jährlich am letzten vollen Septemberwochenende im Ortskern von Wietzendorf statt. Mit viel Spaß und guter Laune können Besucher die insgesamt mehr als 100 Aussteller mit ihren vielfältigen Angeboten erleben. Außerdem gibt es tolle Aktionen für Kinder wie z. B. ein Laternenumzug und ein extra Kinderprogramm.

47. Honigfest in Wietzendorf

Am 24. und 25. September findet nach zweijähriger Pause endlich wieder das über die Region hinaus bekannte Honigfest in Wietzendorf statt. An beiden Tagen verwandelt sich der Ortskern in ein buntes Veranstaltungsgelände. Es werden einige tausend Gäste erwartet, die auch in diesem Jahr wieder mit Highlights rechnen können.

Bei der Eröffnung am Samstag, den 24. September um 11.00 Uhr auf der Bühne in der Königstraße, mit vielen Gästen und den Jagdhornbläsern vom Hegering Wietzendorf, wird wieder der Harkenorden an eine verdiente Wietzendorfer Persönlichkeit verliehen. Danach startet das musikalische Bühnenprogramm. Unter anderem stehen in diesem Jahr der Soltauer Shantychor e.V., die Band Pee Dee River und die Cover-Music-Band H11, alle aus dem Heidekreis, auf der Bühne. Das Kinderland rund um die St. Jakobi Kirche lädt am Samstag zum Spielen, Basteln, Schminken, und Stöbern auf dem Kinder-Flohmarkt ein. Ab 19.30 Uhr startet auf dem Schulhof der traditionelle Laternenumzug mit der Blue Dragons Marchingband Munster e.V. und anschließend sorgt Tom’s Musikbox auf der Bühne für Partystimmung.

Am Sonntag, den 25. September geht es bereits um 10.00 Uhr mit dem beliebten plattdeutschen Gottesdienst in der St. Jakobi Kirche los. Im Anschluss öffnet um 11.00 Uhr das Festgelände. Als besonderes Highlight gibt es in diesem Jahr wieder eine spannende Dorfwette – dieses Mal zwischen dem Bürgermeister und der Schützengilde des Kirchspiels Wietzendorf e.V. – die erst kurz vor dem Fest bekanntgegeben werden wird. Neu ist die Verleihung des Titels „Wietzendorfer Honig des Jahres“, der am frühen Nachmittag auf der Bühne prämiert wird.
Musikalisch sind am Sonntag auf der Bühne u.a. die Oldies Concert Band vom Musikverein Wietzendorf e.V. und die Band Jonah & the tree vertreten.

Zum Rahmenprogramm gesellen sich zahlreiche Aussteller und Schausteller, die die Wietzendorfer Ortsmitte mit einem vielfältigen Angebot beleben. Ob Kunsthandwerk, Kurioses, leckere Speisen & Getränke, Informationsstände, Präsentationen unserer Vereine, die Besucher erwartet an diesem Wochenende eine vielfältige Mischung. Ausgewiesene Honig-Highlights an einzelnen Ständen, wie zum Beispiel Honigbonbons, Met, Bienenwachskerzen oder Honigseife unterstreichen das Motto und runden das Angebot ab. An beiden Festtagen wandeln verschiedene Künstler und Walking Acts über die Festmeile und auf dem Peetshof bietet der Heimatverein ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen an.

Der Eintritt bleibt unverändert und beträgt 4,00 € pro Tag. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei. Vorverkaufskarten erhalten Sie zum Vorzugspreis von 6,00 € für beide Festtage u.a. in der Wietzendorf Touristik in der Kampstraße 4 in Wietzendorf.