Hiking trail

Jacobusweg

0:00 h 1014 hm 1029 hm 0,0 km very easy

Hamburg

Karte wird geladen...

VON HITTFELD NACH MARIENSEE

Der Jacobusweg Lüneburger Heide ist ein Teilstück des Jacobusweg-Netzes Europas und möchte langfristig an dieses anschließen.

Er beginnt in Hittfeld an der ev. St. Mauritiuskirche und endet nach ca. 150 km in Mariensee am Zisterzienser Kloster (gegr. 1207). Dort besteht der Anschluss zum Zisterzienser Kloster Loccum (gegr. 1163) über den Rundpilgerweg Mariensee – Loccum und zum Pilgerweg Loccum – Volkenroda. Der Jacobuspilgerweg Lüneburger Heide möchte die jahrtausende alte Kultur am Weg näher bringen. Der Ursprung des Weges ist ein steinzeitlicher Sternenweg, Handels- und Heerweg. Er zieht sich durch das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide mit jährlich ca. 1,8 Millionen Wanderern. Markante Wegstationen sind der Wilseder Berg, die megalithische Brücke in Niederhaverbeck, die Wolterdinger Heilig-Geist-Kirche mit Pilgerzeichen, die Heidenhofer Kapelle im Heide Park Resort Soltau, sowie Hügel- und Großsteingräber. Jacobusweg Lüneburger Heide Menschen können auf dem Weg dem christlichen Glauben näher kommen und ihre eigene Spiritualität entdecken. Gepilgert wird zu Fuß, mit dem Fahrrad, Pferd oder Esel. Mit Begleitung kann auch im Rollstuhl gepilgert werden. Schwierigkeiten bergen lediglich die Sandwege im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Der Weg ist ausgeschildert mit einer gelben Muschel auf blauem Grund.

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt „Jacobusweg Lüneburger Heide“. Hier als PDF zum Download.


EINIGE HISTORISCHE STATIONEN IM WEGVERLAUF MIT KURZBESCHREIBUNG
Hittfeld – Mariensee + Hermannsburg – Wienhausen – Celle – Mandelsloh

1. Hittfeld Anfang des Pilgerweges „Jacobus-Weg Lüneburger Heide“. Die Kirche St. Mauritius aus dem 12 Jahrhundert liegt malerisch auf einem Hügel.

2. Ramelsloh Stiftskirche St. Sixtus und Sinnitus. Sixtus und Sinnitus waren Bischöfe von Reims, deren Reliquien Bischof Ansgar nach Ramelsloh brachte, als er 845 aus Hamburg vor den Wikingern fliehen musste.

3. Naturschutzpark Lüneburger Heide Ältestes Naturschutzgebiet Deutschlands. Auf historischen Pilgerwegen durch die Lüneburger Heide. Undeloh mit der Heidekirche St. Magdalenen aus dem 12. Jahrhundert. Das kleine historische Heidedorf Wilsede („Autofrei“). Pilgerwegausstellung auf dem Em Hof. Der Wilseder Berg, 169 Meter hoch, ist „Gipfel“ der Lüneburgerheide. Schneverdingen mit seiner einmaligen Eine-Welt-Kirche und dem alten Spitzbubenweg.

4. Soltau und Wolterdingen Soltau: Taufkirche St. Johannis und die große Lutherkirche. Die letzte bekannte Ritterschlacht fand 1519 in der Nähe Soltaus statt und ist als Hildesheimer Stiftsfehde bekannt. Die Heidenhofer Kappelle im Heide-Park Soltau ist die einzige Holzkirche Norddeutschlands aus dem 13 Jh. Wolterdingen: Die Heilig-Geist-Kirche mit ihren Pilgerzeichen.

5. Bad Fallingbostel St. Dionysius Kirche und alter Friedhof. Pilgern durch das schöne Böhmetal. Einziger alter Handelsplatz am alten Kriegerweg. Siebensteinhäuser: 5 Großsteingräber ca. 4300 Jahre alt. Ältestes Heide-Kloster von 986 in Walsrode.

6. Krelingen Altes Niedersächsisches Fachwerksdorf. Großsteingrab errichtet vor ca. 4100 Jahren. Geistliches Rüstzentrum Krelingen. Immer offene Kirche mit Findlingsaltar – Pilgersegen möglich. Unterkunft mit Verpflegung und Christlichem Buchladen.

7. Aller-Leine-Tal Fluss- und Wiesenlandschaft. Ahlden: Pilgerherberge in traumhafter Umgebung. Schloss Ahlden: Gründung 1285, jetzt Kunstauktionshaus. Der Kirchturm der Johannes Kirche wurde im Jahre 800 errichtet. In nächster Umgebung, entlang am alten Heerweg, standen drei Burgen, darunter eine Raubritterburg.

8. Hermannsburg, Südheide Heide-Pastor Ludwig Harms gründet 1849 die „Hermannsburger Mission“ zwecks Verbreitung des Christentums in Afrika. In der Pilgerherberge (Ludwig-Harms-Haus) befindet sich auch die Stempelstelle. Der alte Heideort liegt mitten im Naturpark Südheide, der mit seinen wunderschönen Heideflächen wie z.B. um das „Tiefental“begeistert.

9. Kloster Wienhausen Um 1230 von Agnes von Landsberg als Zisterzienserinnen-Kloster gegründet, beherbergt einen Pilgersaal und schließt an ehemaliger romanischer Pfarrkirche an. Die berühmtesten Bildteppiche und ältesten Brillen sowie der gotische Nonnenchor, die Truhen und Schränke und die Backstein-Fassade vermitteln außerordentliche mittelalterliche Kunst.

10. Celle-Altencelle Die Fachwerk- und Residenzstadt der Welfen von 1292 mit Ringwall, Brunonenburg und altem Ort Altencelle aus dem 10. Jh., bei der dortigen Gertrudenkirche fand man einen vergoldeten Pferdegeschirr-Anhänger in Form einer Jakobsmuschel aus dem 13. Jahrhundert. Das Residenzschloss mit seinen Grundmauern aus dem 13. Jahrhundert, die Schlosskapelle mit ihrer Original-Renaissance-Einrichtung aus dem 16. Jahrhundert, die Stadtkirche St. Marien (ehemalige Hallenkirche) von 1308 mit gotischen bis zu barocken Stilelementen gehören zu den Hochgenüssen.

11. Mandelsloh und Kloster Mariensee Mandelsloh eine alte Gerichtsstätte von 980, Pilgerzeichen in der Glocke der kreuzförmigen Pfeilerbasilika, Übernachten auf dem Rittergut in Evensen. Zisterzienserinnen-Kloster Mariensee aus dem Jahre 1231.

Tipps und weitere Informationen

Tipp: Mit Bus und Bahn können Anfang und Ende des Pilgerweges, sowie Zwischenstationen, erreicht werden.

Tour-Infos

Dauer: ca. 0:00 h

Aufstieg: 1014 hm

Abstieg: 1029 hm

Länge der Tour: 0,0 km

Höchster Punkt: 168 m

Differenz: 0 hm

Niedrigster Punkt: 30000 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Open

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Entdecken Sie auf dem Moor- und Wiesenweg ein wunderbares Naturschutzgebiet

Hiking trail

Wietzendorf

Radewiesen Rundgang

1:00 h 40 hm 42 hm 4,1 km very easy

Ein besonderer Rundweg durch alle 

Cycling trail

Wietzendorf

Wietzendorfer Ring

0:00 h 217 hm 213 hm 42,3 km very easy

Auf diesem Radweg begeben Sie sich auf die Spuren der alten Postkutschen und ihrem historischen Hintergrund.

Cycling trail

Wietzendorf

Auf den Spuren des Postmeisters

5:00 h 258 hm 248 hm 48,1 km very easy

Von etwa Ostern bis Oktober haben Sie täglich die Gelegenheit, den Schäfer und seine Heidschnucken zu beobachten. Erleben Sie den Schnuckenaustrieb um 10:30 Uhr und den Eintrieb gegen 17 Uhr am Schafstall im Landschaftsschutzgebiet Höpen, nahe der L 171 und dem Heide-Kiosk.

29640 Schneverdingen, Schafstall im Höpen

Heidschnuckeneintrieb

Mit Skulpturen die Flussläufe von Örtze und Wietze erlebbar machen - das ist das Ziel von Künstlerinnen und Künstlern der Region.

29649 Wietzendorf, Hauptstr. 12

Skulpturenweg Wasserkunst

Aroma- und InTouch®Massagetherapeutin

HealthAndBeautyBusiness

29649 Wietzendorf, August-Schumacher-Weg 1

Antje Koss - spürbar anders leben

HERZLICH WILLKOMMEN in Brammers Landhotel zum Wietzetal in der schönen Lüneburger Heide Lassen Sie den Alltag hinter sich und fühlen Sie sich ganz wie zu Hause. Wir verwöhnen Sie gerne in der warmherzigen Atmosphäre unseres idyllisch gelegenen Landh...

Hotel

29649 Wietzendorf, Reiningen 5

Brammers Landhotel zum Wietzetal

Herzlich willkommen im Ferienparadies Lüneburger HeideGenießen Sie Urlaub und Erholung pur!

Holiday house

29649 Wietzendorf, Immenkorb 5

Ferienhaus Walter

Herzlich Willkommen auf dem Ferienhof Stegen im Herzen der Lünebürger Heide – Hier macht Urlaub richtig Spaß!

Farm

29649 Wietzendorf, http://www.ferienhof-stegen.de

Ferienhof Stegen

Die großzügige und helle Ferienwohnung liegt im Obergeschoß eines 2-Familienhauses mit großem Garten.In wenigen Minuten fußläufig erreichbar sind Einkaufsmöglichkeiten, das bekannte Südsee-Camp mit seinem Badesee und die Ortsmitte von Wietzendorf.

Holiday home

29649 Wietzendorf, Am Sägenberg 7

Ferienwohnung Christ

Herzlich Willkommen in unserem gemütlichen Ferienhaus mit Blick ins Grüne!

Holiday home

29649 Wietzendorf, Klintkamp 38

Ferienwohnung Hoffmann

Unsere Ferienwohnungen liegen in der Lüneburger Heide, je nur 1 Autostunde von Hamburg und Hannover entfernt. Neben allen nötigen Geschäften für das tägliche Leben wie diverse Supermärkte bietet Wietzendorf auch das Südsee Badeparadies auf dem mehrfach ausgezeichnetem Südsee Camp. Des weiteren findet man in der Umgebung diverse Freizeitmöglichkeiten wie den berühmten Heidepark, Serengetipark und Ralf Schumachers Kartbahn. Die Ferienwohnungen liegen im 1 Obergeschoss unseres Hauses in ruhiger Lage.

Holiday home

29649 Wietzendorf, Dethlinger Weg 16a

Ferienwohnung Lisson

Herzlich Willkommen im Landgasthaus Wietzendorf!Wir freuen uns, Sie zu einem erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub in unserer Pension begrüßen zu dürfen.

Hotel

Hauptstr. 17 Wietzendorf, Hauptstr. 17

Landgasthaus Wietzendorf

Spanische Tapas und Spezialitäten

Restaurant

geschlossen (öffnet 17:00 Uhr)

29683 Bad Fallingbostel, Kirchplatz 1

Spanisches Restaurant "El Sabor"

Seit 2003 wurde dieses Landwirtschaftliche Gebäude umgebaut. Es befinden sich in diesem Haus vier gemütliche Ferienwohnungen mit überdachter Terrasse. Reiten nach Absprache. Sie können auch mit Pferden anreisen. Stallungen und Weiden stehen zur Verfügung. Reitplatz mit Pferden, Kleintieren, Spielraum, Spielplatz, Grillplatz, Trampolin, Kettcars, Basketball und Bolzplatz sind vorhanden.

Farm | Holiday house

29649 Wietzendorf, Meinholz 7

Ferienhof Drewes Ranch

Lust auf Entspannung, Natur und Spaß für die Kinder? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Genießen Sie Ihren Urlaub im eigenen Häuschen auf dem Lande, umgeben von einem parkähnlichen Garten mit alten Eichen, Feldern und Tieren bietet der Ferienhof Wroge den idealen Rahmen für erholsame Tage oder ist zentral Ausgangspunkt für Ausflüge zu den zahlreichen Attraktionen in der Umgebung. Für Abwechslung sorgen ein hofeigener Spielplatz, Basketballkorb, Trampolin, Bolzplatz, Tischtennisplatte, Volleyballfeld, Lagerfeuerplatz usw., sowie die vielen verschiedenen Tiere oder auch die Mithilfe auf dem Bauernhof.

Farm | Holiday house

29649 Wietzendorf, Bockel 6

Ferienhof Wroge

Haus Annegret liegt im Ortsteil Klein Amerika, ca. 2 KM außerhalb von Wietzendorf.

Hotel | Pension

29649 Wietzendorf, Klein Amerika 137

Haus Annegret

Seit 125 Jahren Ihr Bäcker in Wietzendorf. Spezialitäten nach alten Hausrezepten mit Rohstoffen aus der Region. Genießen Sie eine Auszeit vom Alltag  in unserem angeschlossenem Café mit Wintergarten.

bakery | Cafe Or Coffee Shop

Öffnungszeiten

29649 Wietzendorf, Königstraße 4

Heidebäcker Wrogemann

Herzlich Willkommen!Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie Lebensfreude inmitten schöner und ländlicher Natur! Der voll Bewirtschaftete Bauernhof liegt im idyllischen Dorf Reddingen unter schönen alten Eichen. Hier gibt es viel zu entdecken und zu erleben - für die ganze Familie. Viele Tiere, wie Schweine, Katzen, Kaninchen und Hof-Hund

Farm | Holiday house

29649 Wietzendorf, Reddingen 1

țțțț|FȚȚȚȚ

Kreuger‘s Hof

Wenn die Spargelsaison beginnt, öffnet auch der Hofladen der Familie Witthöft seine Türen. Nun ist er täglich von 09.00 - 18.00 Uhr für alle Spargel-Liebhaber geöffnet! Neben Spargel bekommen Sie natürlich auch die passenden Kartoffeln, Eier, Marmeladen, Honig und Wurst .

Direct marketer

Öffnungszeiten

29649 Wietzendorf, Klein Amerika 85

Spargelhof Heinrich Witthöft

Hallo und Wilkommen im Heidenest! Wir bieten Ihnen gemütliche Gästezimmer mitten in der Lüneburger Heide in ruhiger Lage mit vielen Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Wandern, Radfahren, Reiten, Minigolf, Kletterpark, Geocaching, u.v.m.

Guesthouse | Hotel | Pension

29649 Wietzendorf, Kreutzkamp 9

Ab ins Heidenest

Wir, Kathrin und Heiner Winkelmann, heißen Sie herzlich Willkommen auf dem Hof FlottwedelAbseits der Straße, umgeben von schönen alten Bäumen, finden Sie eine Oase der Ruhe - und ein Kinderparadies, das seines Gleichen suchtDrei Ferienwohnungen, ein Ferienhaus sowie unser Heuhotel bieten für jeden die richtige Unterkunft. Von hier aus starten Sie zu Ihren Urlaubsaktivitäten oder genießen die gemeinsame Zeit auf unserem weiten, parkänlichen Gelände.Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub!
Wir, die Familie Winkelmann bewirtschaften den Leverenzhof, welcher sich bereits über 400 Jahren in Familienbesitz befindet. Der Leverenzhof liegt in der Lüneburger Hiede, zentral zwischen Nord- und Südheide. Wir bewirtschaften einen ca. 100 Ha großen Landwirtschaftlichen Betrieb. Die eine Hälfte der Fläche ist Wald, die andere Hälfte teilt sich auf in Acker- und Grünland. Auf dem Bauernhof sind 35 Milchkühe sowie deren weibliche Nachzucht zu Hause. Zum Bauernhof gehört auch eine Forellenteichanlage. Der Leverenzhof ist Ruhig und Idyllisch gelegen sowie sehr groß und geräumig, so dass er zum Fahrradfahren, herumtoben, Fußball oder Basketball spiele, Go-Kart fahren, oder oder oder ... einlädt. Zur freien Verfügung all unserer Gäste stehen jederzeit Fahrräder in allen Größen, Go-Karts, Trettrecker und Bobby-Cars bereit. Auch lädt der Hofeigene Spielplatz mit Schwebebalken, Wippe, Schaukeln, Reifenschaukel und Sandkasten zum spielen ein. Das Riesentrampolin wird immer intensiv von den Kindern genutzt. Im unseren kleinen Waldstück direkt vor dem Hof können Buden gebaut, in der Erdburg gespielt oder der Abenteuerspielplatz mit unterschiedlichen Slacklines erkundet werden. Der große Freizeitraum bietet mit seinem Billardtisch, Tischkicker, Malutensilien und vielen GEsellschaftsspielen viel Raum und Unterhaltung für Regenwettertage. Trecker fahren darf auf einem Bauernhof natürlich auch nicht fehlen. NEben underem kleinen Oltimer, den die Kinder selber über den Hof bewegen dürfen, besteht die Möglichkeit Hermann oder Stephan bei den meisten anfallenden Treckerarbeiten auf Hof und Acker zu begleiten. Sehr viele ruhige Ecken laden zum verweilen und Seele baumeln ein. Damit sich unsere Gäste besser kennenlernen, findet zu Beginn einer jeden Woche ein geselliges Ereignis statt. Hierzu laden wir Sie z. B. zu einer Feldrundfahrt mit Trecker und Wagen und anschliessendem Picknick, einer Fackelwanderung mit deftiger Supper, Stockbrotbacken am Lagerfeuer, Forellengrillen an der Scheune oder zum Sonntagskaffee ein.
Die Wietzendorfer Imkerstatue steht direkt vor der St. Jakobi Kirche und somit direkt im Dorfkern Wietzendorfs.

29649 Wietzendorf, Hauptstraße 18

Imkerstatue

Herzlich willkommen in der Wietzendorf Touristik! Hier gibt es ausführliche Informationen rund um das Honigdorf Wietzendorf. 

Tourist Information Center

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

29649 Wietzendorf, Kampstraße 4

Wietzendorf Touristik

Boat rental

29683 Bad Fallingbostel OT Dorfmark, Westendorfer Straße 46

Bootsstation Dorfmark

Boat rental

27336 Frankenfeld, Lindenallee 26

Bootsstation ter Weeme